Werbeartikel werden noch immer unterschätzt. Der Verband der österreichischen Werbemittelhändler hat eine neue Studie zur Wirkung der Werbeartikel in Auftrag gegeben. Das Institut für Marketing  Consumer Research der Wirtschaftsuniversität Wien (WU) hat die Laborstudie von Oktober 2014 bis März 2015 mit insgesamt 253 Teilnehmern durchgeführt. Die Frage zu Untersuchung lautete: „Wie wirkt sich der Einsatz von Werbeartikeln auf das Wahrnehmen von Marken aus?“. Um eine Antwort zu bekommen, entwickelte  Bernadette Kamleitner (Vorständin des Departmens für Marketing der WU) das Konzept zur Studie, die die Wirkung der Werbeartikel aufzeigen sollte.

Die Aufgabenstellung

Das Besondere an diesem Experiment war: Die Aufmerksamkeit der Teilnehmer galt ganz der Problemstellung die vor ihnen lag, nicht dem Werbeartikel selbst. Schließlich werden Werbeartikel nebenbei genutzt ohne sie als solche überhaupt wahrzunehmen.

Die Teilnehmer sollten einen Fragebogen zum Thema Ketchup - Flaschen beantworten. In einer abgeschirmten Kabine stand ein entweder gebrandeter oder nicht gebrandeter Kugelschreiber zu Verfügung.  Werbeplakate haben die Aktion ebenfalls begleitet. Die beiden Werbeträger wurden entweder einzeln oder in Kombination verwendet wobei auf dem Kugelschreiber sowie auf dem Plakat entweder für eine Bestehende oder eine erfundene Digitalkamera geworben wurde.

Resultate

Das Ergebnis war für uns nicht überraschend. Die Erinnerung an die bereits bekannte Marke ist von 83% auf 100% nach Verwendung von beiden Werbeträgern gestiegen. Eine Imageverbesserung konnte umso größer bei der unbekannten Marke nachgewiesen werden. Hier hat das Plakat allein ebenfalls keine Wirkung gezeigt. Der Präsident des Verbandes – Konrad Godec hat im Interview mit HORIZONT zusammengefasst: „Die Studie ist eine Bestätigung, dass „Werbeartikel wirken, auch wenn sie nicht bewusst wahrgenommen werden““.

Machen Sie nicht den Fehler die „kleinen“ Werbeträger zu unterschätzen. Bei uns finden Sie tausende Werbeartikel für jedes Einsatzgebiet. Stöbern Sie jetzt!  www.ksi-werbeartikel.de

Quelle: http://werbemittelhaendler.at/wu-studie-bestatigt-werbeartikel-wirken/

 

Quelle Bild: Setting des Labor­experiments als ­Realsimulation: ­Fragebogen, klas­sisches Kleinplakat und als Werbeartikel der gebrandete ­Kugelschreiber.
© WU-Wien