Kunststoff ist ein Material, welches in der Werbeartikelindustrie gern Verwendung findet. Doch Kunststoff ist nicht gleich Kunststoff. Laut Duden ist Kunststoff oder Plastik ein „vollsynthetisch oder durch Umwandlung von Naturprodukten hergestellter Werkstoff, der in vielen verschiedenen Arten und für die verschiedensten Zwecke gebraucht wird“. Diese Definition besagt, dass es sich bei Kunststoff um einen Sammelbegriff für diverse Materialien mit unterschiedlichen Eigenschaften und Verwendungsmöglichkeiten handelt.

Bei der Wahl eines Werbeartikels aus Kunststoff ist es für den Verbraucher wichtig zu wissen, um welche Art des Kunststoffs es sich handelt. Je nach Verwendung, können drei Kunststoffarten unterschieden werden: Thermoplaste, Duroplaste und Elastomere.

Thermoplaste bestehen aus langen linearen Molekülen und können beliebig oft erhitzt und somit neu geformt werden. Bekannte Vertreter sind Polyester und Polyethylen, welche gern für Verpackungsmaterial oder einfache technische Teile verwendet werden.

Duroplaste können hingegen nur einmal erhitzt und geformt werden. Eine Weiterverarbeitung ist nur noch mechanisch möglich, da das Material eher spröde und hart ist. Ein Beispiel für die Verwendung von Duroplaste sind Elektroinstallationen.

Bei er dritten Kunststoffart, den Elastomeren, handelt es sich um ein elastisches, wärmeresistentes Material, welches seine Form durch Druck oder Dehnung kurzzeitig verändert und anschließend wieder in seine ursprüngliche Form zurückkehrt. Verwendung finden Elastomere unter anderem bei Autoreifen, Stressbällen oder Hygieneartikeln.

Bei der individuellen Sonderanfertigung von Werbeartikeln aus Kunststoff bei KSI Werbeartikel wird zunächst die Idee als technische Entwurfszeichnung zu Papier gebracht. Eine Machbarkeitsstudie, welche Modelle aus möglichen Materialien beinhaltet, fixiert alle Anforderungen an das fertige Produkt. Hierbei sind sowohl die Geometrie als auch der passende Kunststoff wichtig. Der nächste Schritt ist die Umsetzung von 1:1 Musterprodukten, oftmals mittels 3D-Drucker. Sind alle Beteiligten zufrieden, kann der gewünschte Werbeartikel in Serienfertigung gehen.

Werbeartikel aus Kunststoff

Lassen Sie sich von uns gern über die verschiedenen Möglichkeiten der individuellen Sonderanfertigung von Werbeartikeln beraten: www.ksi-werbeartikel.de/sonderanfertigungen