Seit dem 1. Juli 2014 besteht nun auch in Deutschland eine allgemeine Warnwestenpflicht. Das bedeutet, dass in jedem Fahrzeug unabhängig von der Anzahl der mitfahrenden Personen eine rote, gelbe oder orange Warnweste vorhanden sein muss. Die Warnweste muss der DIN EN 471 bzw. der EN ISO 20471:2013 entsprechen. Diese Vorschrift gewährleistet eine 360 Grad Sichtbarkeit der Weste durch umlaufende, mindestens fünf Zentimeter breite reflektierende Streifen und fluoreszierendem Material.

Die Warnwestenpflicht gilt für all in Deutschland zugelassenen Pkw, Lkw und Busse. Ausgenommen von der Regelung sind Motorräder und Wohnmobile. Der Fahrer muss bei einer Kontrolle eine Weste vorweisen können, ansonsten droht ein Verwarnungsgeld. Im Falle eines Unfalls oder einer Panne muss der Fahrer die Warnweste tragen, sobald er sein Auto auf öffentlichen Straßen verlässt. Es empfiehlt sich, die Weste an einem schnell zugänglichen Ort aufzubewahren, etwa dem Handschuhfach, unter dem Sitz oder im Seitenfach der Tür.

Zur Sicherheit der Autofahrer in Deutschland und Ihrer Kunden bieten wir Ihnen eine Auswahl an normgerechten Warnwesten als Werbeartikel. Darüber hinaus haben wir Sicherheitswesten für Kinder um einen sicheren Schulweg zu garantieren: www.ksi-werbeartikel.de/warnwesten-bedrucken/

Warnwesten KSI Werbeartikel