Am letzten Wochenende fand zum ersten Mal die PSI Promotion World statt, eine Kooperation des PSI und der Deutschen Messe AG. Die Werbeartikel-Messe löste die bisherige Promotion World ab und lockte in nur drei Tagen insgesamt 10.200 Besucher an. Mehr als 100 Aussteller, darunter Mahlwerck Porzellan, Faber-Castell, Pelikan und Zweibrüder, stellten ihre Produkte zur Schau.

Vor allem junge, innovative Werbeartikel lagen bei der Veranstaltung hoch im Kurs. Einfallsreiche Ideen, wie pyramidenförmige Lautsprecher, deren Membran im Sublimationsdruck gebrandet ist; Designer-verpackte individualisierte Tee-Mischungen oder modische Gewürz-Labels erfreuten sich großer Beliebtheit. Doch auch Neuauflagen der Klassiker unter den Werbeartikeln, wie Schreibwaren, Haushaltswaren, Textilien oder Reiseartikel kamen auf der Messe gut zum Zug.

Fazit: Durch die Kooperation mit der PSI hat die einstige Promotion World deutlich an Relevanz in der Werbeartikel Branche gewonnen. Auch die Tatsache, dass die Messe parallel zur Hannover Messe stattgefunden hat, wirkte sich positiv aus und bot viele interessante und erfolgversprechende Kontakte.

PSI Promotion World