Mit dem schönen Wetter kommen auch die Schattenseiten der Sonne zurück. Vor allem im - gefühlt immer zu kurzem -  Urlaub ist es besonders ärgerlich sich mit einem Sonnenbrand rumschlagen zu müssen. Die meisten Sonnenbrände entstehen beim Schnorcheln, denn im Meereswasser ist die Haut schutzlos den UV Strahlen ausgeliefert.  Durch die schöne Sicht auf die Korallenriffe wirken UV-Strahlen völlig unbemerkt auf die ungeschützte Haut ein.

Um die Schnorchler an das Eincremen zu erinnern, hat Nivea Sun eine noch nie da gewesene Werbeaktion ins Leben gerufen. Als erstes Ziel wurden die Vereinigten Arabischen Emirate gewählt: Am 22.03.2015 wurde dort das erste Unterwasser – Plakat „installiert“. Das außergewöhnliche Billboard aus ökologischen Meeres – Materialien vermittelt die entsprechende Botschaft an alle, die ihren Rücken der Sonne zugewendet haben. 

Das künstliche Korallenriff wurde ein Teil der Unterwasserlandschaft und zieht die Aufmerksamkeit der Fische und anderen Unterwasserwesen genauso wie die, der Menschen auf sich. Ca. 45% der Schnorchler haben dank dieser ungewöhnlichen Aktion daran gedacht ihren Rücken einzucremen! Durch den großen Erfolg sind weitere Billboards rund um die Welt in beliebten Tauchgebieten geplant.

Eine Aktion, die mit allen Wassern gewaschen wurde! 

 

 

Mit Sonnenschutz, bedruckt mit ihrem Werbelogo, schenken Sie Ihren Kunden nicht nur Schutz von der Sonne sondern rufen auch positive Assoziation hervor.  Lassen Sie dir große Auswahl aus Sie wirken: 
www.ksi-werbeartikel.de/catalogsearch/result/?order=relevance&q=sonnencreme