Werbeartikel Laufevent

Mehrere Millionen aktive Läufer messen sich regelmäßig bei Lauf-Events in Deutschland. Sie quälen sich und versuchen nach harten Wochen des Trainings ihre persönliche Bestzeit zu unterbieten. Viele Unternehmen nutzen diese Wettkämpfe um sich zu präsentieren. Doch welche Werbeartikel eignen sich für den Einsatz auf einem Stadtlauf?

Das Publikum bei Lauf-Events ist meist bunt gemischt: nicht nur sportliche und ambitionierte Läufer und Gelegenheitssportler sind zugegen. Auch die Angehörigen, Laufsportfans und Schaulustige sind bei solchen Veranstaltungen zugegen. Der Sport und das Interesse dafür verbindet sie jedoch alle. Deswegen ist es sinnvoll, sein Unternehmen auf einem Stadtlauf mit Werbeartikeln aus dem Bereich Sport und Gesundheit zu präsentieren. Aber auch klassische Give-Aways wie Kugelschreiber und Tassen werden gern entgegen genommen.

Besondere Werbeartikel für Lauf-Events

Ein Werbeartikel, der bei Sportveranstaltungen natürlich nicht fehlen darf, ist die gute, alte Trinkflasche. Individuell bedruckt macht sie den Sportler auch nach dem Lauf zum Werbebotschafter für die eigene Firma… und wer gewinnt nicht gerne sportliche und gesunde Werbeträger für sich? Gerade auf Lauf-Events sind Sportkopfhörer ein sehr beliebter Werbeartikel. Zwar ist während der Veranstaltung oft für Musik und Unterhaltung gesorgt, aber seine Trainingsrunden läuft der Sportler meist allein. Da ist ein wenig Musik genau das richtige um sich zu motivieren. Als sehr nützlich erweist sich auch ein Sport-Armband für das Smartphone. Mit diversen Apps kann der Lauf inklusive Geschwindigkeiten, Puls und Kilometeranzahl aufgezeichnet werden. Auch hier kann sich das Firmenlogo auf dem Werbeartikel nachhaltig bezahlt machen.

Neues T-Shirt- neues Glück

Wer Bestzeiten erreichen will, muss regelmäßig trainieren. Worüber freut sich ein Sportler also mehr als über ein neues, hochwertiges Sport-Shirt? Als Werbefläche ist die Laufbekleidung dabei bestens geeignet. Zusammen mit einem lustigen Spruch tritt das Firmenlogo noch viel besser in Erscheinung und das Shirt sorgt beim Training im Park für das gewünschte Aufsehen. Die Investitionen in T-Shirts sind zwar größer als die für Kugelschreiber, aber ihre Wirkung ist es ebenfalls. Wer coole Sportswear an seinem Stand verteilt, der wird sich vor Interessenten nicht retten können.

Eines ist klar: die Möglichkeit so nachhaltige Werbung für sein Unternehmen zu gestalten wie auf Lauf-Veranstaltungen, hat man sonst kaum. Unzählige sportliche Menschen unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Herkunft streuen die Werbebotschaft Ihres Unternehmens. Mit wenig Aufwand kann bei Stadtläufen so eine große Aufmerksamkeit für das Unternehmen geschaffen werden.